Wirtschaftsverwaltungsrecht

Die Rahmenbedingungen öffentlich-rechtlicher Vorschriften  spielen eine wesentliche Rolle bei der Verwirklichung von Projekten und Unternehmensgründungen. Ein solides Verständnis und umfassende Erfahrungen mit landes- und bundesrechtlichen Vorschriften und ihrer lokalen Anwendung sind für das Gelingen eines Projektes unumgänglich.

Wir betreuen Unternehmen, Verbände und die öffentliche Hand bei der Realisierung von Projekten, um im Rahmen der öffentlich-rechtlichen Regelungen ihre Vorhaben rechtssicher umzusetzen.

Unsere Rechtsanwälte verfügen über eine umfassende Expertise in den Bereichen des Planungsrechts, des öffentlichen Bau- und Ordnungsrechts, im Immissionsschutz- und Umweltrecht. Des Weiteren haben wir uns auf Fragen des Linienverkehrsrechts, des Abfall-, Altlasten- und Bodenschutzrechts und des Wasser- und Abwasserrechts spezialisiert. 

Bei unserer Beratung achten wir auf eine enge Verknüpfung mit unserer bau- und immobilienrechtlichen sowie unserer gesellschaftsrechtlichen Praxis, damit der Erfolg jedes Projekts sichergestellt ist.

Unsere langjährigen Erfahrungen bieten die Gewähr dafür, frühzeitig Probleme zu lösen und langwierige Rechtsstreite zu vermeiden. Diese Grundlage nutzen wir, um von Beginn an die Kommunikation zwischen allen Beteiligten aufeinander abzustimmen. Sollte es dennoch zu Streitigkeiten kommen, vertreten wir unsere Mandanten in behördlichen Verfahren und vor den Verwaltungsgerichten. In jeder Verfahrenssituation finden wir die richtige Lösung, um die wirtschaftlichen Interessen unserer Mandanten ergebnisorientiert durchzusetzen.

Diese Erfahrungen kommen auch Verbänden und Unternehmen zu Gute, die wir in Fragen des Kommunal- und Infrastrukturrechts mit Schwerpunkt im Bereich des ÖPNV beraten.